Getränke

Getränke

Heimat für Deutschlands regionale Braukunst

„Wir geben der regionalen Braukunst Deutschlands eine Heimat." Mit diesem Selbstverständnis bekennt sich die Brau Holding International, unter deren Dach sich die Aktivitäten der Schörghuber Unternehmensgruppe im Bereich Getränke vereinen, zu ihrer regionalen Aufstellung.

 

Regional-Strategie als Fundament

Die Brau Holding International ist ein Joint Venture der Schörghuber Unternehmensgruppe (50,1 Prozent) mit der Heineken NV (49,9 Prozent). Ihr gehören drei Brauereigruppen mit insgesamt zwölf Brauereien und einem Mineralbrunnen an: Die Paulaner Brauerei Gruppe mit den Marken Paulaner, Hacker-Pschorr, Thurn und Taxis, AuerBräu und Hopf, 63 Prozent der Kulmbacher Gruppe mit den Marken Kulmbacher, Mönchshof, EKU, Kapuziner, Sternquell, Würzburger Hofbräu, Keiler, Scherdel, Braustolz und Bad Brambacher sowie die Südwest Gruppe mit Fürstenberg, Hoepfner und Schmucker. Damit ist die Brau Holding International der stärkste Verbund regionaler Brauereien und eine der größten Brauereigruppen Deutschlands.

 

BHI


Brau Holding International
Ohlmüllerstraße 42
81541 München

Geschäftsführung
Roland Tobias (Sprecher)
Dr. Stefan Lustig
 

Pressekontakt

Pressekontakt
Burkhard Rüdiger
Telefon +49 89 9238-941
Telefax +49 89 9238-603
E-Mail bu.ruediger(at)bhi-kg.de